holtgreife | holtgreife - Büro für Markenkommunikation. Ihre Agentur für PR und Mediaplanung im Bereich Bau, Design und Architektur.
Objektreportage für unseren Kunden C4sun, 2017.
Bau, bau, Bauwesen, bauwesen, PR Agentur, PR-Agentur, pr agentur, pr-agentur, PR-Agentur Bauwesen, PR Agentur Bauwesen, Bauwesen PR-Agentur, Bauwesen PR Agentur, Bau-PR Agentur, Bau PR Agentur, Bau PR-Agentur, Architektur, Bau PR, Bau-PR, agentur, PR Agentur Bau, Bauwesen PR, Bauwesen-PR, bau pr, bauwesen pr, Baubranche, baubranche, Bauwirtschaft, bauwirtschaft, Design, Holtgreife,NRW, Berlin, Mediaplanung, Printmedien, Onlinemedien, Bauwesen-PR Agentur, bau marketing, Bau Marketing, Baumarketing, Marketing Bau, bauwesen marketing, Bauwesen Marketing, Marketing Bauwesen, Public Relations, marketing, werbung, pressearbeit, Baudesign, Interieur, Presseagentur, Presseagentur Bau, Bau Presseagentur, Baubranche Presseagentur, Presseagentur Bauwesen, Presseagentur Baubranche, Bauwesen Presseagentur, Werbeagentur Bau, Bauwesen Werbeagentur, Werbeagentur Baubranche, Baubranche Werbeagentur, Bauwerbung, Bau Werbung, Bau Marketing Agentur, Werbeagentur Bauwesen, Bauwesen Werbeagentur, Bauwesenwerbung, Bauwesen Werbung, Bauwesen Marketing Agentur, Mediaplanung, Public Relations Agentur, Mediaagentur, Kommunikationsagentur, Social Media Agentur, Social Media, Werbeagentur, Werbeagentur für Bau, Werbeagentur für Bauwesen, Werbeagentur für die Baubranche, Beckum, Deutschland, Österreich, Schweiz, Bauwirtschaft
21034
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-21034,ajax_fade,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-2.2.1,wpb-js-composer js-comp-ver-4.2.3,vc_responsive

Kräftetanken unter dem Sonnensegel

Flexiblere Dachterrasse durch Segelanlage

 

Jung, modern und zukunftsweisend – so beschreibt der Kölner Golfclub seine Golfanlage in Widdersdorf. Mit zwei 18-Loch-Plätzen und einem 9-Loch-Kurzplatz handelt es gar um den Golfclub mit den meisten Spielbahnen im südwestdeutschen Nordrhein-Westfalen. Abgerundet wird das große Areal mit der hohen Qualität der Rückzugsorte, denn die Sportbegeisterten sollen sich hier auch abseits des Grüns wohlfühlen und erholen.

 

Die Dachterrasse des Club-Hauses fällt dabei besonders ins Auge: Sie thront auf dem Hauptgebäude und bietet eine herrliche Aussicht über das gesamte Gelände. An über dreißig Tischen werden die Gäste des Restaurants bewirtet. Auf einer Fläche von insgesamt über 300 Quadratmeter findet sowohl der rege Tagesbetrieb als auch das Nachtleben der sportbegeisterten Gäste Platz. So dient die exponierte Terrasse gleichermaßen als Ess-, Lounge- und Café-Bereich. Das besondere Ambiente bis in die späten Abendstunden wird von der Sonnensegel-Anlage von C4sun geschaffen. Die freistehende Überdachung betont den gastfreundlichen Charakter des Außenraums. Nicht ohne Grund, denn sechs Segel der Modellreihe Square4sun überdachen ganze 175 m² der Terrasse.

 

Das zweite Dach

Elektrisch ausgefahren zeigen die Sonnensegel eine beeindruckende Spannweite: Jedes Segel ist 4,60 m breit und misst eine Auszugslänge von 6,35 m. Der stabile Tuchstoff sorgt zusammen mit dem Winddruckentlastungssystem für eine äußerst stabile Konstruktion und widersteht selbst heftigen Windböen, denen die Dachterrasse häufiger ausgesetzt ist. Dabei dienen die Sonnensegel sowohl als Schutz vor Wind und Regen, als auch vor allem als großzügiger Schattenspender. Für eine Golfanlage ist ein erholsamer Schattenplatz mehr als notwendig, schließlich werden die Bälle über Stunden unter freiem Himmel über die Rasenfläche geschlagen. Die Segelanlage ist jedoch auch das entscheidende Puzzleteil, wenn es um das Ambiente dieses besonderen Ortes geht. Mit ihrer ungeheuren Flexibilität schafft sie immer das perfekte Sujet für den Restaurant- und Lounge-Betrieb, denn mit ihr bleibt die Dachterrasse bei vielen Wettersituationen als vollwertiger Gastbereich benutzbar. Neben diesen praktischen Gründen schaffen die Sonnensegel eine angenehme Atmosphäre, in der sich die Gäste über den ganzen Tag hinweg wohlfühlen und aufhalten können.

 

Segel und Einbau aus einer Hand

Ein Sonnensegel von C4sun geht weit über den Begriff „Produkt“ hinaus. Schließlich ist es eine komplexe Aufgabe, eine solch große Anlage auf einem Dach zu verwirklichen. Der Hersteller wurde an dieser Stelle auch zum Planer. In enger Zusammenarbeit mit dem Golfclub wurde an der optimalen Ausführung gefeilt. Bereits während der Bauphase der Dachterrasse wurde die Anlage mit konzipiert und installiert. Dabei tauchten einige Hürden auf, die jedoch die Planer der Sonnensegel-Manufaktur klug zu nehmen wussten: Um ein elektrisch ausrollbares Segel zu spannen, werden Zugseile vom Segel in die gewichtgesteuerten Masten geführt. Normalerweise steht die Mastanlage in Auszugsrichtung vor dem Segel und benötigt deshalb einen bestimmten Platz. Auf der Dachterrasse jedoch dient jeder Quadratmeter dem Wohlbefinden der Gäste. Zusätzlich mussten die Verkehrswege auf der rechten Dachseite für die Kundschaft frei bleiben. Entsprechend war der Spielraum für die Mastpositionen relativ klein. Der Hersteller C4sun konnte für diese Terrasse ein Konzept entwickeln, das ohne Masten an der Gebäudeseite auskommt: Dazu wurden die Zugseile über an der Fassade befestigte Umlenkrollen um exakt 180 Grad umgelenkt und in die Masten geführt, die auch die jeweilige Wickelwelle halten. So sind sie dem regen Treiben nicht im Weg.

 

Perfekt gelöst ist halb verschattet

Eine weitere statische Herausforderung: Die direkt unter der Terrasse liegenden Sanitärräume erfordern eine besondere Abdichtung. Hierzu wurden Bodenanker konstruiert, die oberhalb der Verschraubung abgedichtet wurden und so dafür sorgen, dass keine Feuchtigkeit an die Bausubstanz durchdringt. Die Masten werden sicher auf diese Anker geschraubt. Versteckt wird die vor Verschleiß schützende Konstruktion in einem sogenannten „Mini-Cube“ von C4sun. Sie hausen die stabile Basis formschön ein. Welchen Gestaltungsspielraum die Mini-Cubes aufweisen, zeigen die in den Sockeln integrierten Steckdosen: Sie schaffen eine dezente und quasi unsichtbare Kabelführung für weitere kluge Details, die den Outdoor-Bereich abrunden: In der Segelanlage wurde sowohl die Außenlichtanlage als auch ein Audiosystem für lauschige Abendstunden integriert.

 

Immer in Form

Jedes der sechs square4sun-Sonnensegel wurde individuell an seine Installationsumgebung angepasst, so bleibt die Segelanlage rund um die Uhr in Form. Beim Ausfahren wölben sich die Segel selbstständig auf. Ein Effekt, der nicht nur optisch reizvoll ist, sondern auch optimalen und vor allem langjährigen Schutz vor Wind und Wetter gewährleistet. Nebenbei verhindert die Wölbung effektiv, das sich unschöne Wassersäcken bilden.

 

Einfache Handhabung

Bedient wird die gesamte Segelanlage über ein Bus-Steuerungssystem. Dieses ist an einen „Sonnen- und Windwächter“ angeschlossen. Diese kleine Wetterstation auf dem Dach des Restaurants ist so programmiert, dass, sobald die Sonne scheint, die Segel ausgefahren und bei zu heftiger Windstärke wieder eingefahren werden.

 

Objektreportage für unseren Kunden C4sun, 2017.

Category

Objektreportage